Wir über uns

FLUSSWILD – Action statt Trockenübungen!

In unseren Workshops/Guidings wird gearbeitet und nicht gefaselt. Kurz um: Action statt Trockenübungen! Die nötige Theorie gibt's selbstverständlich auch. Aber dann geht’s möglichst schnell ohne viel Schnick-Schnack ins Wasser! Gut so. Dann bleibt mehr Zeit zum Fischen!

 

Erleben Sie eine äußerst spannende, sportliche und faire Fischerei mit immer neuen Herausforderungen und erstaunlichen Möglichkeiten. Direkt im Wasser, hautnah am Fisch – das Fliegenfischen! Wir unterrichten nicht strikt nach irgendeiner vermeintlichen Lehre. Wir schmeißen auch nicht mit lateinischen Fliegennamen um uns oder halten diesen oder jenen Weg für den einzig richtigen. Nein, das machen wir nicht! 

Wir möchten Ihnen mit viel Spaß ein einzigartiges Gefühl vermitteln, das Sie vielleicht nie wieder loslässt: die Faszination des Fliegenfischens!

 

Ihrem Guide Hendrik Törber erging es vor 16 Jahren so. Nach ein paar Stunden mit der Fliegenrute war es soweit: Voll infiziert! Obwohl er keinen Fisch gefangen hatte. Er war von der Art des Fischens und dem damit verbundenen intensiven Naturerlebnis wahnsinnig beeindruckt. Bis dato hat er es nicht bereut und fischt sich wie ein Verrückter durch alle Gewässer! Also Achtung – Suchtgefahr!

 

Unsere Philosophie

Die Praxis am Wasser und die Freude am Fliegenfischen stehen im Vordergrund. Die Jagd nach Rekorden und kapitalen Fischen ist nicht das Ziel. Vielmehr prägen das naturnahe Erlebnis und die Begeisterung am Fliegenfischen unsere Angebote.

 

Ihr Vorteil: viel Praxis, viele Tipps und Tricks

Durch „Learning by Doing“ unter fachkundiger Anleitung stellen sich schnell die ersten Erfolge ein – so hat auch der Anfänger von Beginn an Spaß. Ihr ortskundiger Guide kennt das Gewässer ganz genau und hält wertvolle Tipps und Tricks für Sie bereit.

 

Ihr Guide – Hendrik Törber

 … stellt bereits als kleiner Knirps so ziemlich allem nach was Flossen hat. Vor 16 Jahren lernt er in Neuseeland das Fliegenfischen. Seitdem greift der überzeugte Praktiker nur noch zu Fliegenrute und Bindestock. Mittlerweile hat er halb Europa mit der Fliege befischt und wertvolle Erfahrungen gesammelt. Unter anderem in Österreich, Slowenien, Dänemark, Finnland, Schweden und Norwegen.

 

Seit über 15 Jahren fischt er intensiv an der Bode im Harz. Für die Fachzeitschriften Fisch & Fliege sowie Rute & Rolle ist er als freier Autor tätig.